Werbung
pilzimregen.gif

Mein kleines Paradies

Hier nun einige Bilder von meiner kleinen Oase. Nach allen Seiten mit Hecken abgeschlossen, kein Zugang für neugierige Nachbarn.Hier kann ich entspannen und täglich Urlaub machen.

Vorgarten Ostern.gif

Eingang zum Haus.

Den kleinen Vorgarten habe ich dieses Jahr neu angelegt.

Nun ist in der Mitte wieder ein kleiner Springbrunnen.

Die Gehwegplatten müssen jedes Jahr gekärchert werden,

da sie durch den sauren Regen immer wieder grün werden.

Eine sehr anstrengende und vor allem feuchte Arbeit.

Durchgang am Haus.jpg

So verwunschen sieht es jedes Jahr aus.

Die Natur schöpft dann aus dem Vollen

und der Sauerstoffgehalt der Luft ist unbeschreiblich.

durchgangzurstrasse.jpg

Hier nun der Blick von der anderen Seite.

Im Vordergrund mein Apfelbaum im Kübel.

Wenn er in voller Blüte steht ist es ein traumhafter Anblick.

Das genieße ich immer wieder.

seitenansichtzurstrasse.jpg

Hier noch mal ein Frühlingsblick zum Eingang

Gartenansicht_2004.jpg

Mein kleiner Garten im Mai/Juni.

Die Hecke muß 2 mal im Jahr geschnitten werden.

Das ist jedesmal eine Tortour.

Die Bäume sind ca 200 mtr. hoch, ich bin aber nur 158 cm klein.....

Da geht's nicht ohne Leiter.

wieimparadies.jpg

Ein lauschig Plätzchen mit Blick auf den Teich.

Heute liegt auf der Terrasse ein grünr Rasenteppich.

Darunter Schweißbahn, damit das Ungeziefer und das Unkraut nicht durch den Teppich kommt.

Die Schweißbahn bleibt im Winter liegen, nur der Teppich wird eingerollt.

vonderterasse.jpg

Im Hochsommer ist das Romantik pur. Durch den wild wachsenden Wein wird eine natürliche Markise erzeugt.

Manchmal hängen dort auch blaue Weintrauben.

Leider hat der Wein eine Rebenkrankheit, die ich trotz Schwefelbehandlung nicht weg bekomme.

Aber dafür ist er wunderschön grün, wie ein Dach.

kaumeindruchkommen.jpg

Diese Bild entstand vor 2 Jahren.

Da hatte ich noch einen kleinen Zierteich.

Der mußte letztes Jahr einem Blumenbeet weichen, welches ich in diesem Jahr noch anlegen muß

Romantik_pur.jpg

Und das ist nun der Sitzbereich.

Von der Hinterseite wachsen dornenlose Brombeeren, die ich jedes Jahr in Massen ernte und zu Gelee verarbeite.

Da ich keine Marmelade esse, wird alles verschenkt.

Auch wenn es viel Arbeit ist, so möchte ich auf diesen Blätterwald nicht verzichten.

Im Vordergrund steht eine der Daturas/Engelstrompete.

Ihr Duft erwacht bei Sonnenuntergang und ist stärker als der von Maiglöckchen.

Die ganze Pflanze ist giftig.

Dschungel.jpg

Hier noch mal ein Blick zwischen Brombeere und Flieder hindruch.

teichundhaus.jpg

Dieses Bild entstand im Mai 2004 mit Blick auf das Haus und den großen Teich.

Im Hintergrund blüht der Rhododendron, das blaue sind Sumpfiris.

sunnyimgruenen.jpg

Eigentlich gehörte diese Bild zu den Katzenphotos.

Ich habe es aber jetzt erst gefunden, daher paßt es auch zum Gartenthema.

Sunny auf Mäuseausschau.

© Copyright 2006- 2007 katzebiggi